Top 10 Gemüse für den Winter

Durch den Anbau von Wintergemüse können Sie die Saison verlängern, und viele Gemüsesorten, die im Winter angebaut werden können, produzieren frühere Ernten als Frühlingspflanzungen.

Wenn Sie wirklich im späten Frühling / Frühsommer organisiert waren, haben Sie bereits einige Wintergemüsepflanzen wie Winterkohl , Grünkohl und Rosenkohl angebaut . Diese werden im Herbst bereits in vollem Gange sein und Sie haben bereits begonnen, Ihr Wintergemüse im Freien anzupflanzen.

Aber keine Sorge, wenn es Ihnen durch den Kopf geht – im Winter gibt es viele leckere Gemüsesorten, die diesen Herbst noch gesät werden können.

Gemüse im Winter im Freien wachsen

Die meisten Wintergemüsepflanzen sind voll winterhart und vertragen kaltes Winterwetter gut. Wenn jedoch harte Fröste drohen, können Sie immer etwas Vlies darüber werfen, um zusätzlichen Schutz zu bieten.

Die meisten können direkt im Freien gepflanzt oder gesät werden, um sicherzustellen, dass Ihr Wintergemüsegarten voll gefüllt ist.

 

1. Zwiebeln und Schalotten
Herbst Pflanzzwiebeln sind einfach zu wachsen und wird sich praktisch nach sich über den Winter. Zwiebeln haben eine lange Vegetationsperiode und können erst im nächsten Sommer geerntet werden. Sie müssen daher sorgfältig planen, da sie sich noch im Boden befinden, wenn Sie im Frühjahr mit dem Anbau anderer Pflanzen beginnen. Zwiebel ‚First Early‘ ist eine beliebte und zuverlässige Sorte oder für eine bunte rote Zwiebel versuchen Sie Zwiebel ‚Electric‘ . In den letzten Jahren sind Schalotten beim trendigen Gärtner immer beliebter geworden. Die Herbstpflanzung ‚Echalote Grise‘ ist aufgrund ihres intensiven und konzentrierten Geschmacks eine besonders beliebte Sorte.

2. Knoblauch
Der Anbau von Knoblauch könnte nicht einfacher sein und es gibt viele Sorten zur Herbstpflanzung. Wie Zwiebeln haben sie eine lange Vegetationsperiode und werden erst im nächsten Sommer zur Ernte bereit sein, aber das Warten lohnt sich! ‚Wight Cristo‘ eignet sich gut für die meisten kulinarischen Gerichte. Wenn Sie jedoch den volleren Geschmack von gebackenem Knoblauch genießen, probieren Sie die attraktive Sorte ‚Chesnok Red‘ wegen ihrer köstlichen cremigen Textur. Für echte Knoblauchfans (und Kunden mit Vampirproblemen) bietet T & M eine vollständige Kollektion , die Sie mit Stoßfrüchten von Knoblauch versorgt.

3. Frühlingszwiebeln
Winterharte Sorten von Frühlingszwiebeln passen hervorragend zu Wintersalaten. Sie sind eine ziemlich schnell wachsende Ernte und die Frühherbstsaat sollte bis zum Frühjahr zur Ernte bereit sein. Frühlingszwiebel ‚White Lisbon‘ ist eine beliebte und zuverlässige winterharte Sorte.

4. Perpetual Spinat
Perpetual Spinat ist eine ausgezeichnete Ernte zum Schneiden und Wiederkommen, die enorme Erträge an leckeren Blättern hervorbringt. Durch die Frühherbstsaat werden Sie den ganzen Winter über mit zarten jungen Blättern versorgt, und bei regelmäßiger Ernte wird die Ernte bis weit in den Sommer hinein fortgesetzt! Entfernen Sie unbedingt die Blumen, damit sie nicht zum Samen gelangen.

5. Saubohnen
Im Herbst gesäte Saubohnen können im Frühjahr bis zu einem Monat früher geerntet werden als im Frühling gesäte Pflanzen. Die Saubohne ‚Aquadulce Claudia‘ ist eine der besten für die Herbstsaat und lässt sich besonders schnell etablieren. Sobald die Pflanzen gut gewachsen sind, können Sie sogar die Pflanzenspitzen verwenden – sie sind köstlich verwelkt mit etwas Butter.

6. Erbsen
Genießen Sie im nächsten Frühjahr eine frühe Erbsenernte. Herbstsaat abgerundeter Sorten wie Pea ‚Kelvedon Wonder‘ und Pea ‚Meteor‘ sind besonders robust und verschaffen Ihnen in der nächsten Saison einen Vorsprung. Sie werden um die Zuteilung beneidet, wenn Sie 3 oder 4 Wochen früher als andere Erzeuger mit der Ernte von Erbsen beginnen!

7. Spargel
Wenn Sie viel Platz haben, pflanzen Sie diesen Herbst ein dauerhaftes Spargelbeet. Wählen Sie eine Herbstpflanzsorte wie Spargel ‚Mondeo‘ oder die farbenfrohe Sorte ‚Pacific Purple‘ . Obwohl die Herstellung von Spargelbeeten mehrere Jahre dauert, kann jede Spargelkrone bis zu 25 Speere pro Jahr produzieren und wird 25 Jahre lang weitergeschnitten. Sie müssen mit dieser Ernte geduldig sein, da es 2 Jahre dauern wird, bis Sie sie richtig ernten können – aber das Versprechen von zarten, selbst angebauten Spargelstangen ist das Warten wert.

Gemüse für den Anbau im Gewächshaus im Winter
Wenn Sie Wintergemüse im Freien anbauen, wird Ihr Grundstück gut genutzt, aber es gibt einige Pflanzen, die ein wenig vor Kälte geschützt werden müssen. Dieses Gemüse, das über den Winter wachsen soll, kann in Zellen gesät und später in die Bodenränder eines ungeheizten Gewächshauses gepflanzt oder unter Polytunneln , Cloches und Kühlrahmen angebaut werden.

8. Winter Salads
Salate sind nicht nur für den Sommer! Säe leckere „Cut and Come Again“ -Mischungen wie „The Good Life Mix“ unter Deckung für die Ernte während der Wintermonate. Pflanzen Sie Reihen von Lammsalat, Landkresse und Senf dazu, um Ihren Wintersalaten einen würzigen, pfefferigen Geschmack zu verleihen. Für leckere, knusprige Kopfsalate können Sie auch den Salat ‚Winter Gem‘ probieren .

9. Karotten
Für eine außergewöhnlich frühe Karottenernte im Frühjahr versuchen Sie, Adelaide anzubauen . Diese schnell reifende Sorte kann bereits im November im Gewächshaus und erst im Juli im Freien ausgesät werden.

10. Pak Choi
Dieses orientalische Gemüse mit doppeltem Verwendungszweck kann den ganzen Winter über als einzelne Salatblätter jung geerntet werden oder die Köpfe reifen lassen und die saftigen Stängel hinzufügen, um die Pommes Frites zu rühren. Pak Choi ist schnell reif und voller gesunder Vitamine A und C sowie Kalzium, Eisen und Folsäure. Obwohl Pak Choi oft als Sommerfrucht angebaut wird, kann es im Spätsommer immer noch ausgesät werden, um es im Herbst unter Deckung zu verpflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.